Detail
Stimmenanteil: 1,31%

Die Votingphase ist zu Ende.

Kurbahn - Erweiterung der Feldbahnstrecke für das Naturschutzprojekt

Der Förderverein Deutsche Feldbahn unterhält die Kurbahn in Bad Bramstedt. Folgendes Projekt brennt uns unter den Nägeln: Die Moorbahnstrecke, die im Jahre 1977 abgebaut wurde ist nicht unwiederbringlich verloren, daher arbeiten wir daran diese Strecke für den Naturschutz und für den sanften Tourismus wieder aufzubauen. Ein großer Startsprung ist dabei der Aufbau einer Weiche, die vom noch vorhandenen Gleis abzweigt. Die Anschaffung der Weiche bedeutet für die jetzt als Naturschutzdienstbahn eingesetzte Feldbahn, einen Meilenstein zu setzen. Die Weiche hat sowohl funktionellen als auch großen symbolischen Charakter für die Verlängerung, bzw Reaktivierung der alten 2 km langen Strecke. Mit dem Ausbau der Kurbahn kann der Naturschutz im Kurgebiet mithilfe der Bahn stark erweitert werden. Zusätzlich wird auf dem Moorgelände der Naturschutz groß geschrieben und mit Erwachsenenbildung und natürlich auch der Bildung der Kinder ein Zeichen für den Naturschutz gesetzt. Für die Bildung werden Touren mit einer zertifizierten Landschaftsführerin durchgeführt. Um dem Naturschutz weiterhin zu dienen ist es geplant eine Dampflokomotive anzuschaffen, die aus dem ohnehin anfallenden Birkenholz und dem Wasser aus dem Moor gespeist wird, somit werden etliche Liter umweltschädlichen Diesel eingespart. Das Projekt Kurbahn bedeutet aber auch historische Technik zu erhalten und alte Handarbeit zu bewahren. Die Geschichte der Naturheilanwendung mit dem Moor gilt es in Ausstellungen genauso darzustellen, wie auch die Arbeit und den Betrieb der Feldbahn in und mit dem Jahrtausende altem Moor.


auf Facebook teilen